Förderung beantragen

Liebe Lehrer*innen, Eltern und sonstige Antragsteller*innen,

der Förderverein möchte Ihnen möglichst schnell und unbürokratisch Fördermittel zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie aber, dass wir Unterstützungen nur auf der Basis unserer Satzung (§2 Zweck und Ziel) gewähren können.
Um mit wenig Papier auszukommen, benutzen Sie bitte vorzugsweise das Online-Antragsformular weiter unten und nur in Ausnahmefällen das ausgedruckte PDF-Formular (Link am Ende der Seite). Falls Sie den Antrag in Papierform einreichen, so legen Sie ihn bitte ins Vereinspostfach (Zimmer der Verwaltungsleitung). Bitte reichen Sie Ihren Antrag frühzeitig ein, auf jeden Fall vor der Durchführung einer Maßnahme.
Der Antrag wird dann auf der nächsten regulären Sitzung des Fördervereins (jeden 1. Mittwoch im Monat) besprochen und Sie werden über den Ausgang per E-Mail benachrichtigt. Bedarf es einer schnelleren Entscheidung, dann markieren Sie bitte im Formular das Feld „Dringend“. (bei Beantragung in Papierform bitte zusätzliche Info per E-Mail an vorstand(at)fuaf.de)
Nach der Durchführung eines geförderten Projektes bzw. der Anschaffung bitten wir um die Abgabe der Ausgabenbelege mit Verweis auf den Projektname im Antrag (bitte ins Vereinspostfach legen). Wir überweisen dann umgehend den entsprechenden Betrag auf Ihr Bankkonto.
Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass auch unser Konto einmal „auf null“ stehen kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir Ihnen nur einen kleineren Beitrag zuschießen oder sogar einmal ganz absagen müssen.

Online Förderantrag stellen

    1. Projektname / Titel *

    2. Antragsteller

      Name *

      Anschrift (nur bei Elternanträgen)

      Telefon für Rückfragen

      E-Mail-Adresse *

      Kontoverbindung
      IBAN *

      BIC *

    3. Förderbetrag (Euro)*

    4. Erläuterungen

    5. Anhang senden (optional, PDF,JPG,PNG, max. 5 MB)

    Dringend (Bitte um schnellere Bearbeitung)

    * Pflichtfelder

    Förderantrag als PDF – Download