Kommunikationsraum

Leider erstmal wegen Bauarbeiten geschlossen
Ausgebaut, einige Jahre intensiv genutzt – und nun vorläufiges „Opfer“ der Renovierungsarbeiten an der Schule. Der Kommunikationsraum war ein großer lichter Saal neben der Aula, der allen an der Schule beteiligten Gruppen, Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und weiteren Personenkreisen als „Rede“- und „Treff“-Raum zur Verfügung stand. Vormittags wurde dieser weitgehend den Kindern für den Unterricht oder diesen begleitend vorbehalten, während er nachmittags und abends für die Elternarbeit, zum Beispiel für Elternabende, zur Verfügung stand. Nicht zuletzt probte die Schülerband hier.

Der Förderverein unterstützte dieses Projekt durch Mithilfe bei der Planung und der Koordination.