Schulgarten gemeinsam beackern

Nach jahrelanger Ruhezeit wegen Baustelle und dann wegen der Pandemie haben wir am Samstag, 18. September endlich mal wieder gemeinsam Hand angelegt im Schulgarten. Eltern, Lehrer, Schulleitung – viele haben mit angepackt. Das Gartenhaus wurde neu lasiert, die Beete von Unkraut befreit, der Komposte durchgesiebt, die Beerensträucher freigelegt und nicht zuletzt entstanden einige schöne Naturbilder zu Füßen der Weidenhecke. Der Förderverein hat mitgewerkelt und Kaffee und Kuchen für die Freiwilligen bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.